Zum Inhalt springen

Detailansicht

Nachbericht zum 3rd NextGen AI Aware Event, Frankfurt

Kategorie: Veranstaltungen

von Kevin Endler, ACATIS Investment

Gestern war es so weit: Zum dritten Mal fand die NextGen AI Aware Konferenz am Frankfurter Flughafen statt. Die Veranstaltung wurde letztes Jahr mit dem Ziel ins Leben gerufen, echte Künstliche Intelligenz-Produkte mit interessierten Investoren zusammen zu bringen. Wiederum begrüßte Fred Sage als Organisator der Veranstaltung altbekannte Gesichter, aber auch viele neue. Die wichtigste Änderung war der mögliche live-streaming Zugang für Interessierte aus aller Welt. So haben zusammen mit den etwa 100-150 physisch Anwesenden etwa gleich viele digital an der Veranstaltung teilgenommen. Dadurch konnte die Reichweite enorm gesteigert werden und Interessierte aus Singapur, Indien oder den USA müssen keine langen Wege für die Tagesveranstaltung auf sich nehmen.

Der Tag war vollgepackt: 10 Vorträge von echten KI Managern, 2 Panels und eine fünfminütige Einführung zu Beginn des Tages, was denn KI (oder engl. AI) überhaupt sei. Diese Einführung war wichtig, damit die 10 Vortragenden beispielsweise nicht mehr über das Brettspiel Go berichten müssen, sondern direkt mit ihrem Managementansatz starten können. Ohne in die Details aller Vorträge einzusteigen, wird einem nach diesem Tag erneut eines sehr bewusst: KI ist nicht gleich KI. Für mich gibt es 3 Kriterien, in denen man sich sehr stark voneinander unterscheidet:

1. Die Datenbasis:

1.1 Fundamentaldaten
1.2 Macrodaten
1.3 Marktdaten
1.4. Social Media und im weitesten Sinne Text
1.5. Alternative Daten (Satellitenbilder, etc.)
 

2. Das KI Modell:

Es gibt nicht den einen Modelltyp, sondern einen ganzen Zoo an Modelltypen. Je nach Aufgabenstellung kommt ein anderer Modelltyp zum Einsatz.
 

3. Das Anlageziel:

3.1 Outperformance über die nächsten 6 Monate optimieren
3.2. Sentiment in Texten aus Social Media richtig klassifizieren
3.3 Aktienexposure zwischen 0-90% wöchentlich richtig vorhersagen
3.4 Unkorrelierte Performance gegenüber Aktien und Renten erzeugen
3.5 Den nächsten Preis-Tick vorhersagen
3.6 Auf hohe Sharpe Ratio optimieren
3.7 Möglichst profitabel Put Optionen verkaufen

Man sieht: die Diversifikation innerhalb der KI Strategien ist sehr hoch und ein Vergleich der KI Strategien zueinander sehr schwer. Um daher Investoren den Zugang zu dem Thema zu erleichtern, entstand die Idee eines Dachfonds von KI Strategien, auch wenn das KI Strategie-Universum noch sehr überschaubar ist.

In einem Punkt sind sich alle einig: wenn im November die vierte Veranstaltung stattfindet, werden wir wieder mehr Teilnehmer haben als an dieser dritten Konferenz.


Foto: Dr. Hendrik Leber beim 3rd NextGen AI Aware Event, fotografiert von Kevin Endler, ACATIS Investment

3dc8afe5c6.jpg

Kontakt

Möchten Sie von uns automatisch auf dem neuesten Stand gehalten werden?

Dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus und wir werden Sie in unseren Verteiler aufnehmen.