Zum Inhalt springen

Detailansicht

Aktienbericht Procter & Gamble

Kategorie: Blog

von Ulrich Rathmann, Portfoliomanager

Procter & Gamble ist einer der größten Konsumgüterhersteller der Welt. William Procter, ein Kerzenzieher, und James Gamble, ein Seifenmacher, gründeten das Unternehmen bereits 1837 in Cincinnati. Den ersten Großauftrag bekamen Procter & Gamble während des amerikanischen Bürgerkrieges als Zulieferer der Unionsarmee für Kerzen und Seife. Heute verwendet fast jeder täglich Produkte von Procter & Gamble.

Procter zeigt seit 2013 vom Umsatz kein Wachstum mehr. Wachstumsinvestoren steigen daher aus der Aktie aus. Allerdings verbessert sich die Profitabilität der Firma zusehends. Seit 2014 arbeitet Procter & Gamble an der Effizienz. Im Zuge dieser Maßnahmen hat man das Markenportfolio von weit über 150 Marken auf 65 Stück reduziert und hat sich aus unprofitablen Segmenten zurückgezogen und die Zentrallager auf 6 reduziert.

Für den gleichen Umsatz werden nun weniger operative Assets benötigt – diese sinken pro Jahr um etwa 4%. Die Vormachtstellung bei Babyprodukten, Rasierern, Hygieneartikeln und Waschmitteln ist aber weiterhin ungebrochen und fast jedes Jahr werden steigende Dividenden gezahlt. Auch die operative Marge steigt wegen Kosteneinsparungen kontinuierlich an. Sie betrug 2012 18,5% und beläuft sich für das Geschäftsjahr 2017 auf 22,9%.

Zudem sind Onlineverkäufe mittlerweile für 7% des weltweiten Umsatzes verantwortlich; sie wachsen mit 30% im Jahr. In China hat Procter mit Tencent und Alibaba starke Partner, speziell im Bereich E-Commerce. Das bescherte Procter & Gamble im Vorjahr ein Umsatzwachstum von knapp 7% in China. Da das Umsatzwachstum in China absolut gesehen aber noch klein ist, wird die allgemeine Stagnation hiervon nicht beeinflusst.

Die jüngste Kurskorrektur von 95 USD auf 75 USD haben wir zu Käufen genutzt.

Die Aktie Procter & Gamble ist im ACATIS Aktien Global Fonds, im ACATIS Aktien Global Value Fonds, im ACATIS Value und Dividende und im ACATIS Value Performer enthalten.

Für den Aktienbericht gilt unser Disclaimer.

Foto: Ulrich Rathmann

ur_B0A6201_zugeschnitten.jpg

Kontakt

Möchten Sie von uns automatisch auf dem neuesten Stand gehalten werden?

Dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus und wir werden Sie in unseren Verteiler aufnehmen.