Zum Inhalt springen

Detailansicht

Aktienbericht McDonald‘s: Wenn Warren Buffett zum Essen einlädt ...

Kategorie: Blog

von Dr. Sabine Hampel, Portfoliomanagerin

... geht er gerne mit seinem Freund, Bill Gates und dessen Frau, zu McDonald's und bezahlt das ein oder andere Mal mit seinen Gutscheinen. Wie er selbst berichtet, verzichtet Buffett bei seinem täglichen Frühstück sogar bei dem Sausage McMuffin mit Ei und Käse auf den Schinken, wenn die Börsenkurse gerade im Minus sind und spart so ein paar Cents. Das 1940 gegründete Unternehmen Mc Donald‘s aus Illinois, USA, ist der umsatzstärkste Systemgastronom der Welt. Täglich suchen knapp 72 Mio. Menschen in 120 Ländern eines der zurzeit rund 37.000 Schnellrestaurants auf. Flächenbereinigt wuchs McDonald‘s im letzten Geschäftsjahr um 5,3%. Der hohe Anteil an Franchise Restaurants trägt wesentlich zur Verbesserung der operativen Marge bei, die im letzten Geschäftsjahr bei 41,9% lag. Im letzten Geschäftsjahr erwirtschaftete McDonald’s einen Gewinn von 5,2 Mrd. USD. Vor allem die Maßnahme, in allen US-Restaurants den ganzen Tag über das Frühstücksmenü anzubieten, hat sich hier positiv ausgewirkt. Nach der Integration von McCafé ist die neuste Innovation von McDonald’s, dem Kunden über Terminals neue Bestellwege anzubieten. Der Kunde hat die Wahl, wo und wie er die Bestellung aufgibt, wie er die Bestellung erhält und wie er diese bezahlt. Über 10.000 McDonald’s Restaurants in den USA und Asien liefern bereits aus.

Die Aktie befindet sich im ACATIS AI BUZZ US Equities, im ACATIS GANÉ Value Event Fonds, im ACATIS Value und Dividende und in verschiedenen Mandaten.

Für den Aktienbericht gilt unser Disclaimer.

Foto: Dr. Sabine Hampel

sh_B0A5874_zugeschnitten_kleiner.jpg

Kontakt

Möchten Sie von uns automatisch auf dem neuesten Stand gehalten werden?

Dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus und wir werden Sie in unseren Verteiler aufnehmen.