Zum Inhalt springen

Detailansicht

"Herr KI ist kein Mensch"

Kategorie: Blog

Bericht über den ACATIS AI Global Equities von Petra Weise, Institutional Sales Schweiz

Bei unserem Fonds ACATIS AI Global Equities ist mein Kollege, der Portfolio Manager, eine Maschine und kein Mensch. Der Fonds investiert nicht in die Themenbranche der künstlichen Intelligenz, sondern die künstliche Intelligenz (KI) ist der Portfoliomanager und führt die Aktienselektion aus. Dieser „Herr KI“ orientiert sich rein an den Fundamentaldaten der Firmen, lässt sich nicht von ad hoc Meldungen oder politischen Ereignissen beeinflussen und reagiert auch nicht auf aktuelle Zinsveränderungen. Wenn diese Ereignisse dann jedoch die Fundamentaldaten erreichen und verändern sollten, so nimmt er sie bei der nächsten Umschichtung ebenfalls wahr. Alle 6 Monate bildet „Herr KI“ ein neues Portfolio, wobei unsere menschlichen Kollegen das Modell in der Zwischenzeit ständig verbessern, z. B. indem sie bei der Aktienselektion die zu berücksichtigenden Faktoren reduziert haben.
Ziel ist es, aus dem Universum von 4000 Aktien ein Portfolio zu generieren, das besser ist als der Referenzindex MSCI Welt. Hat „Herr KI“ das erreicht? Aufgelegt Mitte 2017 hat unser Fonds im letzten Jahr das erste komplette Kalenderjahr abgeschlossen. Mit einer Performance von -9,4% lag er da in 2018 noch hinter dem Referenzindex (-4,1%). Doch die Weiterentwicklung unserer Modelle trägt Früchte: In 2019 liegt der Fonds mit einer Performance von +20,1% per Ende Februar insgesamt 8,6% vor seinem Referenzindex MSCI Welt. Wir sind gespannt, wie es weitergeht!

Für den Bericht gilt unser Disclaimer.

Foto: Petra Weise

PW_2765_zugeschnitten.jpg

Kontakt

Möchten Sie von uns automatisch auf dem neuesten Stand gehalten werden?

Dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus und wir werden Sie in unseren Verteiler aufnehmen.