Zum Inhalt springen

Detailansicht

Nachhaltigkeit mit Performancechancen durch zwei kombinierte Investmentprozesse

Kategorie: Blog

von Marco Kuch, Leitung Vertrieb Institutional Sales

Der Auswahlprozess für geeignete nachhaltige Investments setzt sich bei ACATIS aus zwei Prozessen zusammen, dem Nachhaltigkeitsprozess und dem Value-Investment-Prozess. Innerhalb unseres Nachhaltigkeitsprozesses setzen wir auch die jüngst verabschiedeten 17 nachhaltigen Entwicklungsziele der UN ein (SDG), um Firmen zu identifizieren, die die Welt zum Positiven verändern. Dass nachhaltiges Investieren Hand in Hand mit einem Renditeplus laufen kann, zeigt unser Mischfonds ACATIS Fair Value Modulor Vermögensverwaltungsfonds. Ein Ziel des Fonds ist zudem, dem Anleger eine stetige (überdurchschnittliche) jährliche Ausschüttung zu ermöglichen. Seit der Umstellung des Fondskonzepts auf Nachhaltigkeit – bereits im Mai 2012! - hat der ACATIS Fair Value Modulor Vermögensverwaltungsfonds bei einer niedrigen Volatilität von 8,2% ein Plus von 51,9% erzielt (per 31. Oktober 2019). Die Aktienquote ist derzeit mit ca. 50% abgesichert, und wir sind froh und stolz zugleich, dass wir mit der aktuellen Performance von 16,2% ein neues Jahreshoch erreicht haben.


Für den Bericht gilt unser Disclaimer.

Foto: Marco Kuch

MK_2969_zugeschnitten_klein.jpg

Kontakt

Möchten Sie von uns automatisch auf dem neuesten Stand gehalten werden?

Dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus und wir werden Sie in unseren Verteiler aufnehmen.