Zum Inhalt springen

Firmenphilosophie

ACATIS stellt sich vor

Firmenphilosophie

Die ACATIS Investment Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH ist ein bankunabhängiger, selbstständiger Vermögensverwalter, dessen Kernkompetenz das Value Investing nach Benjamin Graham und Warren Buffett ist. Das Unternehmen wurde 1994 in Frankfurt am Main gegründet. Seit 2007 ist ACATIS mit einer Zweigstelle in der Schweiz vertreten.

ACATIS betreut heute mehrere Investmentfonds, darunter Aktien-, Misch- und Rentenfonds sowie Mandate. Vier Fonds verfolgen zudem den Aspekt der Nachhaltigkeit. Der Flagschiff-Fonds ACATIS Aktien Global Fonds wurde bereits 1997 aufgelegt.

Der ACATIS-Ansatz ist ruhig und überlegt. Die Selektion der Wertpapiere erfolgt anhand einer Fundamentalanalyse. Unsere IT-Tochter ACATIS Research GmbH in Bochum unterstützt uns mit maßgeschneiderten, internetbasierten Analysemodulen. Es werden gezielt Unternehmen ermittelt, deren Firmenwert als stabil und aussichtsreich eingeschätzt wird, die jedoch zu Kursen deutlich unterhalb ihres Firmenwertes gehandelt werden. Ziel ist es, langfristig die Rendite einer passiven oder trendorientierten Anlagepolitik zu schlagen. Unsere Portfolios sind konzentriert und weisen eine lange Haltedauer auf.

Seit einigen Jahren befasst sich ACATIS auch mit Künstlicher Intelligenz (KI) und ihrer Anwendung im Portfoliomanagement. In 2016 erfolgte die erste praktische Anwendung von KI bei ACATIS. In 2017 und 2018 legte ACATIS zwei weitere ACATIS-Aktienfonds sowie ein externes Mandat auf, dessen Aktienauswahl und Portfoliozusammensetzung durch Künstliche Intelligenz erfolgen.

ACATIS ist inhabergeführt und im Eigentum der drei geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Hendrik Leber (Portfoliomanagement), Dr. Claudia Giani-Leber (Marketing) und Faik Yargucu (Vertrieb). Das Unternehmen verwaltet ein Vermögen von rund 5 Mrd. Euro (Stand 31. Mai 2018).

Lesen Sie mehr über uns in unserer Unternehmensbroschüre.