Zum Inhalt springen

Detailansicht

"Restriktive Geldpolitik wäre Harakiri für Europa"

Kategorie: Videos und TV

Stefan Riße auf n-tv, 02.11.2018

Die Wirtschaftswelt blickt sorgenvoll auf Italien und fürchtet durch den Konfrontationskurs mit der EU eine neue Schuldenkrise. Unser Kapitalmarktstratege Stefan Riße zeichnet Wege aus der angespannten Lage auf, macht Hoffnung und erläutert Beweggründe der Kanzlerin.

Sehen Sie hier das Video.

Kontakt

Möchten Sie von uns automatisch auf dem neuesten Stand gehalten werden?

Dann füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus und wir werden Sie in unseren Verteiler aufnehmen.